BY ARDIMALE RIDGEBACKS

Philosophie oder Was uns wichtig ist

Hundezucht heißt für uns, Verantwortung zu übernehmen.

Uns geht es um die Erhaltung von Rassemerkmalen und Standards, Gesundheit und Charakter. Deshalb haben wir uns dem aufwendigen Zuchtzulassungs-Prozedere des Zuchtverbandes unterworfen(Infos auf der DZRR Seite unter "Zucht")und wir suchen den anzupaarenden Partner für unsere Hündin mit Bestem Wissen und Gewissen aus.

Ebenso wichtig ist uns die sorgfältige Auswahl unserer neuen Welpen Eltern. Wir verkaufen keine Welpen am Telefon. Wir möchten Sie gerne kennen lernen und laden Sie ein, uns und unsere Hunde kennen zu lernen und später auch die Welpen regelmäßig zu 

besuchen.

Unsere werdende Mutter wird gut umsorgt. Regelmäßige Bewegung und entsprechende Fütterung stehen genauso wie die Tierärztliche Überwachung auf dem Plan.

Ist es dann soweit, werden die Welpen bei uns im Wohnzimmer geboren. Ist die Familie komplett, zieht sie für die nächsten 3 Wochen in unser Gästezimmer. Hier sind sie nie allein. Es ist immer ein Familienmitglied da.

Mit ca. 3 Wochen wird die kleine Rasselbande mobil und der Zeitpunkt ist gekommen, wo die Welpen wieder zurück ins Wohnzimmer ziehen. Dort werden sie mit allen alltäglichen Gegenständen und Geräuschen konfrontiert (Staubsauger, Küchengeräte, Fernseher ect...), und haben gleichzeitig einen Auslauf nach draußen. Ab jetzt haben Sie auch die Möglichkeit, die Welpen regelmäßig zu besuchen.

Im Garten wartet ein kleines "Kinder-Paradies" auf die Welpen. Hier können sie verschiedene Untergründe testen(Gitterrost, Steinchen, Plane...)aber auch Tunnel, Wippe und Bällebad laden zum Spielen ein. Auch oder gerade in dieser Zeit sind die Welpen nie allein. Es ist immer jemand in Hörweite. In dieser Zeit ist auch immer viel los bei uns.

Welpen Interessenten, Freunde und Familie kommen zu Besuch. Die Welpen werden mit unterschiedlichsten Menschen konfrontiert. Kleinen wie Großen. Außerdem unternehmen wir einige Ausflüge mit dem Auto. Wir machen gemeinsame Spaziergänge in Wald und Flur, was allen immer viel Spaß macht. Wir finden, all diese Maßnahmen sind wichtig für die Welpen, damit sie alltägliche Situationen gelassen meistern.

Bis zum Einzug in ihr neues zu Hause werden alle Welpen 3x entwurmt, geimpft und gechipt. Der Zucht-Wart kommt zur Wurf Abnahme und für jeden Welpen wird ein Bericht erstellt. Eine Kopie von diesem Bericht erhalten Sie bei Abholung Ihres Welpen genauso, wie den Heimtierausweis, einen Info Zettel zur Fütterung, ein kleines Futterpaket und eine kleine Kuschel Decke, die nach Mama und den Geschwistern riecht.

Die VDH Papiere erhalten Sie nach einer Bearbeitungszeit seitens es VDH im Rahmen eines Welpen-Treffens bei uns. Wir möchten Ihnen auch nach der Abgabe der Welpen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen und freuen uns immer über Infos und Bilder.